Auf der 28. und 29. Sitzung des 5. Sächsischen Landtages standen am 19. und 20.Januar 2011 folgende parlamentarische Initiativen der Fraktion DIE LINKE zur Debatte:
 
Zur 28. Sitzung am 19. Januar 2011
 
Aktuelle Debatte auf Antrag der Fraktion DIE LINKE
» Staatsregierung muss Winterschlaf beenden: Sachsen braucht ein Soforthilfeprogramm für kommunale Straßen. Bedarfsgerechten Winterdienst für die Kommunen ermöglichen! «
» REDE von ENRICO STANGE
» REDE von MARION JUNGE
 
 
Antrag der Fraktionen DIE LINKE, GRÜNE und SPD
» Erhalt der 5. Klassen an der Mittelschule Kreischa «
» ANTRAG in Drs 5/4653
» REDE von VERENA MEIWALD
» REDE von CORNELIA FALKEN
 
 
 
Eltern, Schüler und Lehrern protestierten am 19.01.2011 gegen die Schließung der Mittelschule Kreischa vor dem Landtag (Bild unten). Einige verfolgten im Landtag mit, wie zum Antrag der Fraktion DIE LINKE zum "Erhalt der 5. Klassen an der Mittelschule Kreischa" debattiert wurde. (Bild oben). Fotos: efa
 

Zur 29. Sitzung am 20. Januar 2011
 
Antrag der Fraktion DIE LINKE
» Stufenprogramm zur Angleichung des aktuellen Rentenwertes Ost an den aktuellen Rentenwert West «
» ANTRAG in Drs 5/45
» REDE von DIETMAR PELLMANN
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 




Login
Contrexx