39./40. Landtagssitzung
 
Auf der 39. und 40. Sitzung des 6. Sächsischen Landtages standen am 31. August und am 1. September 2016 folgende parlamentarische Initiativen zur Debatte:
 
Zur 39. Sitzung am 31. August 2016:
 
AKTUELLE DEBATTE auf Antrag der Fraktion DIE LINKE:
„Keine Lehrkräfte – kein Unterricht. CDU-Versagen stoppen – Bildungsnotstand verhindern!“
» REDE von Cornelia Falken (PDF)
» REDE von Cornelia Falken (youtube)
 
 
2. Beratung des GESETZENTWURFS der Fraktion DIE LINKE:
Gesetz zur Stärkung der direkten Demokratie im Freistaat Sachsen
» GESETZENTWURF in Drs 6/1088
» REDE von Klaus Bartl (PDF)
» REDE von Klaus Bartl (youtube)
 
 
2. Beratung des GESETZENTWURFS der Fraktion DIE LINKE:
Gesetz zur Gewährleistung der Gleichstellung von Beamtinnen und Beamten im Vorbereitungsdienst bei Leistungen nach dem Reisekostengesetz
» GESETZENTWURF in Drs 6/5221
» REDE von Klaus Tischendorf
 
ANTRAG der Fraktion DIE LINKE:
Fahrverbot und Fahrerlaubnisentzug nicht zur allgemeinen Kriminalstrafe machen!
» ANTRAG in Drs 6/6061
» REDE von Klaus Bartl
 
Zur 40. Sitzung am 1. September 2016:
 
1. Beratung des GESETZENTWURFS der Fraktion DIE LINKE:
Gesetz zur Neuregelung der Verwendung der Lotterie- und Glücksspielerträge für soziale Zwecke sowie zur Verbesserung der Glücksspielsuchtprävention
» GESETZENTWURF in Drs 6/5530
» REDE von Susanne Schaper
 
ANTRAG der Fraktion DIE LINKE:
„Wohnortnahe Haus- und Facharztversorgung sowie ambulante Heil- und Gesundheitsversorgung als Teil der sozialen Daseinsvorsorge sichern!
» ANTRAG in Drs 6/6123
» REDE von Susanne Schaper
 
 




Login
Contrexx