Termine > VERANSTALTUNGSINFORMATION


Die Kurdische Community in Sachsen als Partnerin für Integration – Erfahrungen, Beitrag und Wege 
Beginnt um 21.03.2017 - 13:00 
Endet um 21.03.2017 - 17:00 
Ort Sächsischer Landtag, Lobby 4. Etage 
Link  
Anhang Einladung_21032017.pdf 

Die Kurdische Community in Sachsen als Partnerin für Integration – Erfahrungen, Beitrag und Wege

Anlässlich des Newroz-Tages wollen wir mit der kurdischen Community und auf der Grundlage von Fachvorträgen über Wege der Integration diskutieren. Dabei soll ein Einblick in die Situation der Kurden und in deren Beitrag für ein interkulturelles Sachsen gewonnen und vermittelt werden.



P R O G R A M M

13:00 Uhr    Begrüßung und thematische Einführung
    Rico Gebhardt, MdL, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

13:10 Uhr    Impulsreferate zum Thema: „Erfahrungen und Beitrag der Kurdischen Community in Sachsen als Partnerin für Integration“
    Beitrag 1: Vertreter*in der Kurdischen Community
    Beitrag 2: Mirko Schultze, MdL

13:30 Uhr    Moderierte Podiumsdiskussionsrunde
    Podium: Rico Gebhardt, Jule Nagel, Mirko Schultze,
    Referent*in von der Kurdischen Community
    Moderation: Marcel Braumann, Pressesprecher der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

14:30 Uhr    Empfang der Fraktion zum Newroz-Fest für die Veranstaltungsteilnehmer*innen
    mit kulturellem Rahmenprogramm einer kurdischen Gruppe und anschließenden individuellen Fachgesprächen bei kurdischer Küche


 

Ort
Sächsischer Landtag, Lobby 4. Etage 
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1 
01067 Dresden 
 
 

 
Veranstalter
FRaktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag 
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1 
01067 Dresden 
 
 

 
Export
Diese Veranstaltung exportieren