VERANSTALTUNGSINFORMATION


Ist das Gesundheitssystem in Sachsen noch zu retten? 
Beginnt um 17.09.2012 - 19:00 
Endet um 17.09.2012 - 22:00 
Ort Großer Saal im Gewerkschaftshaus, 6. Etage 
Link  
Anhang Einladung_17_09_2012.pdf 

Ist das Gesundheitssystem in Sachsen noch zu retten?
Die Krise des Kapitalismus und die Antworten der Linken


Ist es schon lange her, dass Sie einen Arzt oder eine Ärztin aufsuchen mussten? Wenn ja, dann haben Sie wohl selbst bemerkt, wie mühsam und zeitraubend es sein kann, überhaupt einen Termin zu bekommen. Aber es ist nicht nur das. Es gibt mit unserem Gesundheitssystem zahlreiche Probleme.Für den Patienten ist der komplexe Dschungel aus gesetzlichen Rahmenbedingungen, Krankenkassen, Personal, Pharmaherstellern und Wissenschaft kaum zu durchschauen. Als Kranker fühlt man sich diesem System oft hilflos ausgeliefert und spürt die Defizite auch. Wir möchten Sie einladen, mit uns über Ihre Er­fahrungen und über neue Wege der Gesundheitsversorgung zu diskutieren.


PROGRAMM

19:00 Uhr    Eröffnung und Begrüßung                            
   Rico Gebhardt, MdL, Fraktionsvorsitzender
   

19:10 Uhr    Einspieler/ Trailer 
    Filmdokumentation zum Thema Gesundheitswesen in Sachsen

19:20 Uhr     Thesen und Grundsatzpositionen:
    Ist das sächsische Gesundheitssystem noch zu retten? –
    Grundsätze einer linken Gesundheitspolitik in Sachsen

    Prof. Dr. Mathias Binswanger, Professor für Volkswirtschaftslehre,
    Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten

   
20:00 Uhr    Diskussion mit Experten und/oder Betroffenen
    u.a. mit Prof. Dr. Mathias Binswanger,
    Kerstin Lauterbach, MdL, Sprecherin für Gesundheitspolitik der Fraktion DIE LINKE
    Dr. med. Sabine Schilka, Zahnärztin, Altenberg
    Moderation: MdL Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Gerhard Besier, wissenschafts- und
    hochschulpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag


21:30 Uhr     Gelegenheit zum Gedankenaustausch und kleiner Imbiss




Größere Kartenansicht
 

Ort
Großer Saal im Gewerkschaftshaus, 6. Etage 
Schützenplatz 14 
01067 Dresden  
 
 

 
Veranstalter
Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag 
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1 
01067 Dresden 
 
 

 
Export
Diese Veranstaltung exportieren




Login
Contrexx