14. und 15. Landtagssitzung
10. und 11. Juni 2015
 
Auf der 14. und 15. Sitzung des 6. Sächsischen Landtages standen am 10. und 11. Juni 2015 folgende parlamentarische Initiativen der Fraktion DIE LINKE zur Debatte:
 
Zur 14. Sitzung am 10. Juni 2015:
 
Aktuelle Debatte auf Antrag der Fraktion DIE LINKE:
Länder-Finanzausgleich – Ende der Solidarität“
» REDE von Sebastian Scheel
 
2. Lesung des Gesetzentwurfs der Fraktion DIE LINKE:
Gesetz zur Verbesserung der Informationsbeziehungen zwischen dem Sächsischen Landtag und der Staatsregierung – insbesondere in Angelegenheiten der Europäischen Union“
» GESETZENTWURF in Drs 6/421
» REDE von Klaus Bartl
» REDE von Enrico Stange
 
Antrag der Fraktion DIE LINKE:
„Sexualbildung in den Schulen im Freistaat Sachsen modernisieren
» ANTRAG in Drs 6/1539
» REDE von Sarah Buddeberg
» REDE von Cornelia Falken
» BUDDEBERG: Schulen brauchen modernisierte Sexualbildung – gesellschaftliche Vielfalt auch in Sachsen sichtbar machen
 
 
 
Zur 15. Sitzung am 11. Juni 2015:
 
1. Lesung des Gesetzentwurfs der Fraktion DIE LINKE:
Gesetz über Musterverfahren in Kommunalabgabenstreitigkeiten im Freistaat Sachsen
» GESETZENTWURF in Drs 6/1695
» REDE von André Schollbach
 
Antrag der Fraktion DIE LINKE:
Schutzschirm für Nutzer/innen von Erholungsgrundstücken – Kündigungsschutzmoratorium für Wochenendgrundstücke jetzt!
» ANTRAG in Drs 6/1693
» REDE von Klaus Bartl
 
 




Login
Contrexx