009. und 010. Landtagssitzung
11./12. März 2015
Auf der 9. und 10. Sitzung des 6. Sächsischen Landtages standen am 11. und 12. März  2015 folgende parlamentarische Initiativen der Fraktion DIE LINKE zur Debatte:
 
Zur 9. Sitzung am 11. März 2015:
 
Aktuelle Debatte auf Antrag der Fraktion DIE LINKE:
25 Jahre Wartezeit sind zu viel – Rentenmauer einreißen, Lebensleistungen würdigen!
» REDE von Susanne Schaper
» REDE von Horst Wehner
 
 
Antrag der Fraktion DIE LINKE:
„6-Punkte-Moratorium zur Sicherung wohnortnaher Schulstandorte, guter Bildung und gleichwertiger Bildungschancen im ländlichen Raum
» ANTRAG in Drs 6/887
» REDE von Cornelia Falken
 
 
Zur 10. Sitzung am 12. März 2015:
 
1. Lesung des Gesetzentwurfs der Fraktion DIE LINKE:
Gesetz zur Stärkung der direkten Demokratie im Freistaat Sachsen
» GESETZENTWURF in Drs 6/1088
» REDE von Klaus Bartl
 
1. Lesung des Gesetzentwurfs der Fraktion DIE LINKE:
Gesetz zur Einführung eines Gedenktages zum Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus am 8. Mai 1945
» GESETZENTWURF in Drs 6/1094
» REDE von Franz Sodann
 
 
Antrag der Fraktion DIE LINKE:
Medizinische Versorgung Pflegebedürftiger im Heim verbessern
» ANTRAG in Drs 6/527
» REDE von Susanne Schaper
 
Antrag der Fraktion DIE LINKE:
Impfquote im Freistaat Sachsen erhöhen
» ANTRAG in Drs 6/1036
» REDE von Susanne Schaper




Login
Contrexx