Auf der 80. und 81. Sitzung des 5. Sächsischen Landtages standen am 10. und 11. Juli 2013 folgende parlamentarische Initiativen der Fraktion DIE LINKE zur Debatte:
 
Zur 80. Sitzung am 10. Juli 2013:
 
Aktuelle Debatte auf Antrag der Fraktion DIE LINKE:
Fünf Jahre Bad Bank in Sachsen – Zwischenbilanz, Konsequenzen und Ausblick
» REDE von Sebastian Scheel
» REDE von Klaus Bartl
 
2. Lesung des Gesetzentwurfs der Fraktion DIE LINKE:
„Gesetz über die Öffentlichkeit der Verwaltung und die Freiheit des Informationszugangs im Freistaat Sachsen (Sächsisches Verwaltungstransparenzgesetz)
» GESETZENTWURF in Drs 5/9012
» REDE von Klaus Bartl
 
Antrag der Fraktion DIE LINKE:
„Fortbestand und Übergangsfinanzierung der Kompetenzagenturen und der Schulverweigerung-Projekte ‘Die 2. Chance‘ in Sachsen sichern!
» ANTRAG in Drs 5/12289
» REDE von Annekatrin Klepsch
 
 
Zur 81. Sitzung am 11. Juli 2013:
 
Linksfraktion unterstützt die Proteste der GEW Sachsen vor dem Landtag
» CORNELIA FALKEN: Lehrer-Nachwuchs „passgenau“ in die Arbeitslosigkeit – für Finanzminister „Lebensrisiko“, für Sachsens Schulen fatal
 
2. Lesung des Gesetzentwurfs der Fraktion DIE LINKE:
„Gesetz zur Stärkung der Ortschaftsverfassung im Freistaat Sachsen
» GESETZENTWURF in Drs 5/9560
» REDE von Marion Junge
 
Antrag der Fraktion DIE LINKE:
Europäischen Emissionshandel wiederbeleben – Renaissance der klimaschädlichen Kohleverstromung stoppen
» ANTRAG in Drs 5/12206
» REDE von Monika Runge
 
 




Login
Contrexx